eine weitere Designteamarbeit / "bitte lächeln"

Also, nun habe ich ein weiteres LO für das Scrapbook-Online-Verlag erstellt. Für das LO habe ich einen Fotokreis in Photoshop erstellt und das Beste ist, ihr könnt diese png-Datei hier downloaden.  Zum Download bitte scrollen.








Material: Front Porch von Jenni Bowlin
Cardstock Prism Espresso und Ruby Slipper

Die Datei ist für einen 2"-Stanzer vorgesehen




Designteam-Arbeit für Scrapbook-Online-Verlag

Holger und Sandra vom Scrapbook-Online-Verlag haben im Oktober nach neuem Designteam gesucht, ich habe mich beworben und sie haben mich tatsächlich, neben anderen 7 tollen Mädels, ausgewählt. Ich war so ziemlich aus dem Häuschen, denn ich bin ja noch eine "Anfängerin" hihi. Und nun möchte ich Euch mein erstes LO präsentieren.
(Bitte auf das Bild zur größeren Ansicht klicken)




Material: Papier und Button Front Porch von Jenni Bowlin; 
CS Espresso von Prism Papers; 
Samtflowers  Bling Blossoms Eggshell White und Chocolate von Imaginisce

my ray of sunshine

So nun möchte ich Euch ein neues LO von mir zeigen, es passt zwar nicht zur Jahreszeit, aber ich habe noch keine Winterfotos, die Herbstfotos sind mir ebenfalls misslungen *gggrr* und mein Kleiner ist nun krank. Mal sehen, ob ich morgen mehr Glück bei meinem Fotoshoot habe.


Bei diesem LO habe ich mit einem Overlay (bedruckte Folie) von Fancy Pants / On a Whimsy gearbeitet. Anfangs konnte ich damit nichts anfangen, aber als ich wieder mal die Bilder von meinem Sohn und davon habe ich mehr als genug durchgeschaut habe, vielen mir diese Bilder auf und ich musste grinsen. Also mussten die Bilder als auch die Papiere verscrappt werden.  Das Abnähen des Randes hat mich fast auf die Palme gebracht. Die Folie rutschte immer wieder weg (*agro*), egal was ich machte. Nach dem dritten Versuch hatte ich keine Lust mehr und so wellt sich mein LO etwas. Also falls Ihr einen Tipp für mich habt, wie ich eine Folie an das Hintergrundpapier gescheit annähen kann, würde mich freuen.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende

Schweigen gebrochen

Nun ist die Zeit gekommen, meiner stillen Galerie etwas Leben in Wort einzuhauchen. Ihr seid alle herzlich eingeladen, obwohl hier noch nicht wirklich viel zu sehen und noch weniger zu lesen gibt. Aber man, frau hat ja schonmal angefangen. :-)