der letzte Post

in diesem Jahr :-) Bevor das Jahr nun endgültig rum ist, wollte ich euch noch schnell mein letztes LO zeigen. Als wir am 28. Dezember von unserem Weihnachtsurlaub zurückkamen, stand ein Engel (Pizzaschachtel mit einem Engel-Aufdruck) vor unserer Wohnungstür. Die liebe Miri hat mir ein Geschenk geschickt. Als ich das Päckchen öffnete war ich sofort verzückt gewesen. Und so ist dieses LO entstanden. Das Foto habe ich farblich so bearbeitet, dass die roten Mützen zum CS vom LO gepasst haben.


Zum LO habe ich ein kleines Making Off gemacht. Die Idee im SBT fand ich genial, dass man den Scrapperinnen über die Schulter schauen kann.


 Im SBT startet ab Januar eine coole Aktion. Wir haben uns diverse LO's aus dem Web zum Liften ausgewählt. Es sind von sehr einfach bis anspruchsvolle Arbeiten vertreten, die zum Scrappen nach einer Feiertags-Verschnauffpause animieren sollten. Ich freue mich jedenfalls dabei zu sein. Ich habe mir zwei LO's ausgesucht, zu denen ich mir die Erlaubnis der Künstlerinnen eingeholt habe und freue mich schon unheimlich auf die Ergebnisse.

Euch allen wünsche ich euch einen guten Rutsch und wir lesen uns hoffentlich nächstes Jahr wieder :-)

naaaaaaaaa...eine schöne Bescherung gehabt?

Soviel Streß für so wenige Minuten. Das Auspacken der Geschenke von unseren Kindern ging ja schneller als ein Feuerwerkfest. Zum Glück hat keiner eine unzufriedene Miene verzogen. Kinder glücklich und die Eltern ebenso. Da die Bescherung nun längst vorüber ist, wollte ich euch meinen Beitrag zeigen. Es ist eine "Galeriewand" für meine liebe Schwiema geworden. Die Bilderrahmen habe ich mir im Schwedenhaus besorgt. Besonders die Rahmen mit einem 3-D-Effekt ähnlich wie diese hier, nur kleiner 14x14 für EUR 7,99 haben es mir angetan. Wünsche euch noch eine schöne Restwoche :-)




Geburtstag-LO zu Teenas-Tipps

bei der aktuellen Challenge von Teenas-Tipps musste man auf seinem LO Sterne verwenden. Das kam mir mehr als gelegen, denn ich wollte ja unbedingt die Bilder vom 1. Geburtstag meines Sohnes mit den Papieren von Theres Collins verscrappen. Vielen Dank dafür liebe Tina. Auf dem Bild sieht man das nicht so genau, aber ich habe erst die Farbe des PP's mit der weißen Acryl-Farbe gedämpft und dann mit Glimmer Mist besprüht und etwas genäht habe ich auch noch. An den Rändern habe ich meine neueste Errungenschaft aus dem Etsy-Shop verwendet. Ich liebe diese Washi-Tapes, die gibt es inzwischen auch bei Dani, aber als ich dort etwas bestellte, waren die Wunsch-Tapes leider ausverkauft. Daher musste ich mir etwas aus dem Übersee bestellen :-)

Sorry für das schlechte Bild, aber ein Bild bei Tageslicht zu knipsen, geht nur an Wochenenden und da wäre es schon zu spät für die Challenge.

Kleinigkeit für Kindi

Ich wollte eigentlich schon länger die Teelichter bestempeln. Und da ich dieses Jahr keinen Streß mit Weihnachtsgeschenken habe, nutzte ich die Gunst der Stunde und habe zwei Schächtelchen mit großen Teelichtern produziert. Es hat unheimlich viel Spaß gemacht, als ob man zaubern könnte. Die Geschenke werden dann in zwei Tagen an die Erzieherinnen meines Sohnes ausgehändigt und ich hoffe sie kommen gut an. Euch wünsche ich noch einen schönen Abend und schön vorsichtig beim Autofahren. :-)


schönen 3. Advent

wünsche ich euch. Ich habe endlich etwas Zeit gefunden um etwas zu basteln und meinen Blog zu pflegen. Ehrlich gesagt, freue ich mich schon, wenn diese hektische Zeit vorüber ist und alles seinen normalen Gang annimmt. Bei mir kommt keine richtige Vorweihnachtsstimmung auf, wir haben kaum Weihnachtsdeko und weitere Weihnachtskarten habe ich nicht gemacht. Aber ich bin recht optimistisch, dass sich das nächstes Jahr ändern wird, aber bis dahin dauert es ja noch ein Jahr.

Eine Kollegin aus unserer Firma hört nächste Woche auf und ich habe ihr eine Karte bzw. zwei Karten gemacht. Da ich nicht weiß welche der Karten besser ankommt und den Geschmack trifft, habe ich zwei unterschiedliche Kärtchen gemacht. Leider kann ich euch nur die eine zeigen, da die andere erst heute abend entstanden ist, und die Qualität der Bilder bei Kunstlicht kenn ihr ja selbst. Ich habe hier die Papiere von Websters verwendet und den Schmetterling-Stempel von Purple Onion Design.

Hoffentlich bis bald :-)

EDIT: Ich habe die 2. Karte doch noch fotografiert, den falls sie verschenkt wird, habe ich gar kein Foto. Jedem SU-Anhäger sollte die Karte bekannt vorkommen, den ich habe sie gnadenlos aus dem Katalog geliftet :-)