still ist es hier…

und wird es leider erst mal bis auf Weiteres so bleiben. Denn die Minimaus schläft im gleichen Zimmer wie mein Scrapzeug. Es fehlt mir so sehr zu scrappen, aber die Sachen rausholen und im Wohnzimmer zu werkeln, benötigt einfach zu viel Energie, die ich leider bei 2 Kindern nicht wirklich habe. Ich hoffe, dass sich das in Zukunft bessert.

Vielen Dank an alle für die Glückwünsche. Wir sind überglücklich über unsere süße Maus und den großen Räuber.

Ich habe die Tage geschafft einen Rahmen zu erstellen, es ist ein verspätetes Weihnachtsgeschenk. Eigentlich wollte ich eine Mischung zwischen Elodie und Finnabair erstellen und dann ist es zu einem Selbstläufer a la swissgirl geworden. Eigentlich mag ich mehr bunt, denn Farbe bedeutet für mich Energie und Freude am Leben, aber in letzter Zeit zieht es mich immer mehr zu zarten Farben, aber vielleicht lasse ich mich lediglich von dem aktuellen Shabby-Scraptrend in Deutschland mitreißen. Mal schauen wie die weiteren Arbeiten aussehen werden.

Das Bild ist auf einer mit Acrylfarbe in weiß bepinselte Graupappe angebracht. Die Pappe ist auf Abstandsband (günstig bei T*di) an der Rahmenrückwand angebracht. Die Glasscheibe wurde logischerweise nicht mehr verwendet. Diese Art an Rahmen habe ich bei Elodie gesehen und für genial befunden. Der Rahmen ist 20x30 cm groß. Die kleinen Bilder wirken wie so oft nicht richtig. So und nun die Bilder.

IMG_8456

IMG_8458

IMG_8467

Wünsche euch eine schöne Zeit und hoffentlich auf Bald.