Lina mit Kragen

durch viele Linas-mit-Kragen-Beispiele und diese Farbkombi inspiriert, musste ich auch eine nähen. Bei meiner Lina fehlen noch die KamSnaps, die werde ich heute Abend dann anbringen, damit alles nicht so offenherzig ist. Die Lina mit Kragen ist schneller als die Original-Lina zu nähen, zumindest hatte ich das so empfunden. Und an meiner Maus in Lina kann ich mich gerade nicht satt sehen. Kein Wunder, dass es so viele Linas im Netz gibt. Das Shirt ist mit Pukymi von tinimi bestickt. Ursprünglich wollte ich die Sticki direkt aufs Shirt haben. Leider habe ich da ein paar Löcher reingeschnibbelt .Zwinkerndes Smiley

LinaKragengelb2LinaKragengelb3LinaKragengelb1LinaKragengelb4

Jerseyhemd und Nickivelourkleid

sind hier die letzten Tage entstanden. Für das Hemd entschied ich mich als abwechslungsreiche Alternative zu den Shirts. Und obwohl die Verarbeitung wegen der Knopfleiste und dem Kragen etwas aufwendiger ist, ließ sich das Hemd recht zügig nähen. Da ich nicht so viele passende Knöpfe hatte, kamen hier die KamSnaps zum Einsatz. Die Knopfleisten sind übrigens deswegen doppelt verstärkt. Mal schauen wie lange das Hemd das An- und Ausziehen überlebt. Der Sohnemann ist jedenfalls schwer begeistert und hat gleich weitere für sich, für seine Schwester und für die Puppe bestellt.

Jerseyhemd1Jerseyhemd2

Von der aktuellen Ottobre Ausgabe muss ich sagen, dass ich anfangs etwas enttäuscht war, da aber die Zeitschrift im Abo läuft, liegt sie mir logischerweise vor. Je öfter ich aber darin blättere, desto interessanter wird sie. Und so fiel die Wahl auf das unscheinbare Nickivelourkleid Nr. 3. Vor allem der einfache Schnitt sagte mir gleich zu. Die Verarbeitung hat mich aber Nerven gekostet. Meine Maschinen haben den Nicki auch nicht so recht gemocht. Ständig musste ich die Ovi-Nähte auftrennen. *tsss*. Hier kommt nun das für die kalten Wintertage passende kuschelige Kleidchen.

Velourkleid1velourkleid2

Hannah-Kleid und Räuberhose

Eigentlich hatte ich nicht vor, so schnell eine Hannah wieder zu nähen, aber da die Räuberhose noch aus dem Probenähen in Juni fertig war und inzwischen getragen wird, musste eine passende Tunika her. Dieses Mal war ich allerdings etwas freizügig in Ergänzung des Schnittes. Die Hannah immer noch auf Gr. 80 verkleinert um 10cm verlängert und mit Bündchen eingefasst. So wirkt sie wie ein Mini-Ballonkleid zu einer Strumpfhose und wie eine Tunika zu Räuberhose. Das Kleidchen ist mit der Stickdatei “Wild und Frei” von Tinimi.

hannah-kleid

Ich ziehe der Maus das Kleidchen gerne an und sie motzt nicht.Smiley

Bündchen: Hilco; brauner Cord: Stoff und Stil; Vögelchencord von dawanda