Weihnachtsgeschenke Teil3

Diese Kombi war als erstes vor einiger Zeit fertig, da aber die Gefahr zu groß war, dass die Mutter oder die Oma hier vorbeischauen, wird dieses Geschenk zuletzt gepostet.

Wieder mal eine Miniversion der Knuffelhose aus der Zwergenverpackung Vol. II mit dreifacher-Nähte abgesteppt und einem Ottobre-Schirt. Da die Mama der Nichte eine Anti-rosa-Haltung vertritt, ist es eben dann eine rot-grüne Version geworden. Ich hoffe, sie hat an ihr nichts auszusetzen. Die Hose habe ich mit der süßen Sticki “Rotkäppi” von Ginihouse bestickt und damit die Figuren jetzt nicht so lose in der Luft hängen habe ich noch Teile aus der “Wild-und-Frei”-Sticki von Tinimi verwendet.

Und nun wünsche ich euch ein schönes Weihnachtsfest :-)))))))))))))))

WGNichteO1WGNichteO2WGNichteO3WGNichteO4

Da ich die Kombi so süß finde, ist es mein Beitrag zu Meitlisache in Dezember.

Lieblingspulli

gestern hatte ich die Zeit und die Muse endlich mal einen Pullover zu nähen. Ein Bandito ist es nicht geworden. Der Basisschnitt beruht auf einem Hemdenschnitt von Erbsenprizessin. Hier schon gezeigt. (Der Große liebt sein Hemd heiß und innig). Die Pulli-Ergänzung war ein Geschenk von Britta und kann auf ihrer Seite kostenlos heruntergeladen werden. Das Bündchen habe ich allerdings selbst ausgedacht, da mir der Hals etwas zu nackig vorkam. Da der Sohnemann schon beim Hemd die fehlenden Taschen moniert hat, wurde dieser Wunsch mit 2 Hamstertaschen berücksichtigt. Da ich keinen Schnitt mit solchen Taschen habe, benutze ich ein Tutorial ebenfalls von Britta.

Der Pulli ist in Gr. 110 genäht. Durch die Bündchen fällt er großzügig aus und falls der Große keinen außerordentlichen Wachstumsschub bekommt, dürfte er noch ein Weilchen reichen.

Vielen Dank für eure Meinungen bezüglich der Länge des Shirts vom letzten Post. Ich lasse es so wie es ist und meine Schwägerin soll dann entscheiden, ob die Länge korrekturbedürftig ist.
Autopulli1Autopulli2Autopulli3
Dies ist auch mein Dezember-Beitrag zu Made4boys. :-)

Weihnachtsgeschenke Teil2

Dieses Mal ist es ein Geschenk für meine große Nichte (4Jahre) entstanden. Es handelt sich hier um eine Kombi aus einem Uljana-Rock und einem Ottobre-Shirt 4/2012. Die meiste Zeit kostete mich der Rock, da er für meine Verhältnisse relativ viel betüddelt wurde. Es ging sicherlich noch mehr, aber ich hatte keine Lust mehr. Das Shirt ging schnell zu nähen, aber ich glaube es ist viel zu lang für den Rock. Was meint ihr, soll ich den noch kürzen?

Hier die Bilder am Ersatzmodel :-)

WGNichte1WGNichte2WGNichte4WGNichte3

Weihnachtsgeschenke Teil1

Hier kommt die erste Geschenk-Kombi für meinen süßen Neffen. Das Shirt ohne Schulterverschluss ist aus der Zwergenverpackung Vol. II und die Hose aus der Ottobre 4/2010 ohne Taschen. 

Die Hose gefällt mir so gut, sogar besser, als die Räuberhose aus der ZVP. Als ich sie meinem Ersatzmodell angezogen hatte, bekam ich allerdings bedenken, denn ich musste sofort an die Müllmänner denken. Ich hoffe, die Mama des Zwergen hat da keine bedenken. *grübel*

Das Shirt ist aus dem CoolTool-Stoff genäht. Als ich den Stoff sah, habe ich ihn natürlich sofort geordert und dem Sohnemann ein Überraschungsshirt genäht. Die Stickis hatte ich damals noch bei Zaubermasche bestellt. Tja, wie die Laune des Kindes so ist, mochte er das Shirt damals nicht und heute immer noch nicht. 

Ich wollte euch noch fragen, ob ihr mir eine Stickschere empfehlen könnt. Ich fühle mich momentan etwas überfordert. Und hier kommen nun die Bilder :-)

WGNeffe1WGNeffe2WGNeffe3WGNeffe4

Kennt ihr die Lubox?

Was nein??? Das ist ein kostenloser Schnitt für Boxershorts im Retrolook von der Lumich Schneiderstube. Lange habe ich nach einem Schnitt für eine Jungenunterhose gesucht. Im Netz gab es nur diverse Schnitte für Mädchen, aber keine für Jungs und falls ich etwas fand, dann zu einem hohen Preis. Ich weiß zwar nicht mehr welche Schlüsselwörter für die Suche nötig waren, um auf den Schnitt zu kommen. Was aber schlussendlich zählt, ist dass ich glücklicherweise fündig geworden bin. Da der Schnitt für Männer gedacht ist, verkleinerte ich für die Gr. 104 den Druck auf 65% (den Tipp gab jemand auf FB) und so entstand das erste Prototyp. Die Box passt zwar, sitzt aber vieeeeeeel zu knapp.

LuboxPrototyp

Also einen neuen Druck auf 70% verkleinert. Den Saumbund um ca. 2 cm erhöht (den Mittelteil nicht vergessen)  und an der Mittelnaht um ca. 1cm verlängert.

LuboxSchnitt

Diese Änderungen sind optimal für uns und der Sohnemann und die Mama sind überglücklich. Danke Lumich Schneiderstube für diesen Schnitt.