Mit Grete zum RUMS

Was habe ich mich gefreut, dass sich die Sonne bei uns blicken ließ. So konnte ich endlich mal meinen neuen treuen Begleiter bzw. meine neue Begleiterin Grete fotografieren. Grete ist ein Geldbeutel mit umlaufendem Reißverschluss von Frau Machwerk.

Anfangs war ich etwas skeptisch, ob dieser Modetrend zu mir und meinen Gewohnheiten passt. Der Praxistest brachte dann die Bestätigung. Es passt. Ich bin sogar so mega stolz auf meine Grete, dass ich sie am Liebsten in der Hand trage, damit mich alle “beneiden” können. Genäht ist die Grete aus einem amerikanischen Wachstuch von Tula Pink.Dadurch, dass ich an meiner NähMa einen Obertransporter habe, konnte das Wachstuch problemlos mit dem normalen Nähfuß genäht werden. Der Innenstoff ist ebenfalls aus der gleichen Kollektion “The Birds and The Bees”. Ganz schön schrill sind die Farben und passen richtig gut zum Sommer. Wenn ich das so schreibe, sollte ich vielleicht zu jeder Jahreszeit einen passenden Geldbeutel nähen. Hihi.

Die Anleitung ist verständlich und ich bin mit allen Schritten klar gekommen. Der Geldbeutel ist groß genug und beinhaltet alles Wichtige. Im Mittelfach befinden sich die Papiere, die man immer mitführen sollte, aber die nicht so oft zum Einsatz kommen, wie der Führerschein oder der Ausweis. Die Kartenfächer können problemlos mehrfach belegt werden.

Sende euch allen etwas Sonne und wir sehen uns beim RUMS

Grete1Grete2Grete3

E-Book Grete und der Reißverschluss von Machwerk

Produktion für die kalten Tage eingeläutet

Bei diesem schwülen Wetter möchte man gar nicht an die kalten Tage denken, aber sie werden ganz sicher kommen. Und da ich demnächst nicht viel Zeit zum Nähen haben werde, entschloss ich mich, die Garderobe meiner Kinder jetzt schon mit Langarm-Shirts aufzustocken. Nach mehrmaligen Durchblättern der aktuellen Ottobre fand ich dann auch den Gefallen an einigen Schnittmustern.
In den Tiefen meines Stoffschrankes fand ich diesen lustigen Käferstoff, den ich mal von der lieben Astrid, danke dir, bekam. Der halbe Meter reichte genau für ein Autum Forest Shirt in Gr. 110 aus der 4/2014 Ottobre aus. Als Bündchen nahm ich ein ausrangiertes Shirt von meinem Mann und eine Zwillingsnadel. Das Ergebnis ist perfekt gleichmäßig geworden.
Da das Shirt ja hoffentlich erst im Herbst/Winter zum Einsatz kommt, ist es jetzt noch zu groß. Ansonsten finde ich die Passform für uns optimal. Die Reste reichten noch aus, um ein Höschen nach der erbsenprinzessin zu nähen. Ich liebe diesen Schnitt.
Autumn Forest1Autumn Forest2Autumn Forest3Autumn Forest4
untendrunter1

verlinkt zu my kid wears und meitlisache

Zwangspause

Wenn das Kleinvolk keine Zeit und noch weniger Lust auf die Knipserei hat, bleibt einem nichts anderes über, als sich den Wünschen der Kinder zu fügen. Heute war glücklicherweise trotz Regen ein guter Tag. Die Kinder haben im Zimmer gespielt und das wenige Licht reichte aus, um einige blogfähige Bilder zu machen.

Den Start macht die Rosita. Eigentlich wollte ich das Shirt an eine Freundin meiner Tochter verschenken, das Kind hat es sich aber unter die Nägel gerissen und gibt es nicht mehr her. An sich ist es nicht schlimm, ein neues zu nähen, der Stofflager wäre mehr als erfreut, allerdings wollte ich es heute Morgen verschenken.

Der Stoff von Sari Ahokainen HappyFairy hat eine wunderschöne Leuchtkraft und fühlt sich super in der Haptik an. Den kann ich wirklich empfehlen.

Für den Großen durfte ich auch mal wieder nähen. Entstanden ist ein Xater-Shirt in schmal und eine Grashopper-Short aus der Ottobre.

Die Stoffkombi war ganz easy. Ich habe mir den Doppelstoff (rechts große, links kleine Sterne) im Farbenmix-Ausverkauf zugelegt. Der Große hat allerdings selbst bestimmt welche Sterne wo sein sollten.  Über die Bündchen bei der Short bin ich leider total unzufrieden. Ich habe mir zwar diese Anleitung durchgelesen, aber beim Nähen immer wieder sie vergessen. Hausfrauen-Alzheimer lässt grüßen. :-) 

Rosita1Rosita2Rosita3Rosita4

Xater-Kombi1Xater-Kombi2

Stoffe: Happy Fairy von alles-für-selbermacher; Staaars und Püdorf von Farbenmix

Schnittmuster: Rosita und Xater von Farbenmix; Grasshopper aus 3/2014 Ottobre

Stickdatei: Lothar via huups

verlinkt: creadienstag; Meitlisache und made4boys

Nannerl–das Traumkleid Nr. 2

Es gibt viele Kleiderschnitte, aber nur dieses eine hat eine gewisse Zauberkraft. Man kann die Stoffe mixen wie man will, am Schluss entsteht ein Traumkleid. Bei meinem zweiten Nannerl wollte ich unbedingt ein nicht rosa zweilagiges Modell versuchen. Bei meiner Stoffauswahl war ich mir anfangs nicht sicher, aber das Ergebnis überzeugt.

Genäht in Gr. 98/104 mit verlängerter Passe wegen der Stickerei. Die Träger habe ich um 1cm nach innen verlegt, gefällt mir nicht, beim nächsten werde ich mich wieder an die Anleitung halten.

Im Entstehungsprozess war meine Schnecke sehr skeptisch und wollte dieses Kleid eigentlich ihrer Cousine “vermachen”. Als es aber fertig war, wollte sie es nicht mehr wiedergeben. Nochmal Glück gehabt.

Das E-Book Nannerl bekommt ihr bei alles-für-selbermacher. Viele weitere Beispiele findet ihr bei Marina auf FB.

Liebe Marina, ich danke dir, dass ich ein Teil deines Herzensprojektes sein durfte. Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht und ich freue mich den Schrank meiner Tochter mit deinen Zauberkleidchen zu füllen.

Nannerl4_thumb[1]Nannerl5_thumb[1]Nannerl6_thumb[1]Nannerl7_thumb[1]

verlinkt zu meitlisache und creadienstag 

Stoffe: alle vom letzten Jahr; Paspel von jajasio; Karoborte von alles-für-selbermacher; Stickdatei: Milli in Love

Rosita & Elephant Love

Ich weiß gar nicht wo ich genau anfangen soll. Es waren viele einzelne Inspirationen, die mich zum neuen entzückenden Outfit von meiner Schnecke führten. Zuerst war ich von der neuen Auflage Elephant Love von Frau HH total geflasht und als ich dann das Blüschen von Caludia sah, kreisten sich meine Gedanken nur noch um diese Farbkombi. Als Schnitt entschied ich mich für den neuen von Nell, Rosita. Eine Leggins nach Ottobre vervollständigte unser neues Outfit.

Obwohl das wieder sehr rosalastig ist, so mag ich die Farben dennoch besonders gern.

Wünsche euch einen guten Start in die neue Woche

RositaKombi2RositaKombi3RositaKombi4RositaKombi5RositaKombi6

verlinkt zu meitlisache und my kid wears