Leder-Arya / Die vergessenen Taschen E-Books von Frau Machwerk

In dieser Woche werden die E-Books von Frau Machwerk genäht. Darf ich euch mein neues Schätzchen vorstellen. Eine Leder-Arya (Mittelgröße) ist es geworden. Zugegeben, die Tasche habe ich schon in klein genäht und war von ihr ziemlich angetan. Also schnitt ich schon letztes Jahr die Teile aus Leder zu, fand jedoch keine richtige Einstellung bei meiner NähMa, um sie zu nähen. Durch den Sew-Along fiel mir die Ufo-Tüte wieder ein. Mein Ehrgeiz war geweckt, nach einigen Tests, habe ich dann meine NähMa geknackt und sie schnurrte wie ein Kätzchen durch 6 Lagen Leder. Ich muss schon sagen, dass ich mega stolz und glücklich bin, das Projekt nun beendet zu haben.

Für die Innentasche habe ich einen älteren Stoff, den ich von meiner Mutter bekam, verwendet. Er ist bestimmt mind. 25 Jahre alt.

Arya1Arya2Arya3Arya4Arya5Arya6 

Material: Schnittmuster und  Reißverschluss von Frau Machwerk; Leder von Leder Reinhard in Pfullingen

Link: vTeBSA von fabulatoria

Heute ist ein RumsTag auch bei mir

Heute noch auf die Schnelle eine Alegra-Jacke genäht. Diesen Sweat hatte ich schon vor Jahren auf einem Stoffmarkt gekauft und da ich fleißig am Stoffabbau arbeite, musste nun dieser für die Testzwecke dienen. Ich bin von der Jacke sehr begeistert, sie ist genau so geworden wie erwartet. Es wird sicher nicht nötig sein, aber hier noch die Eckdaten in Übersicht.

  1. Der Kauf des Schnittmusters erfolgt direkt über die Seite von Milchmoster. Der Download steht sofort im Kundenkonto zur Verfügung.
  2. Der Druck ist in einzelne Parts aufgeteilt und kann bei Bedarf gedruckt werden 
  3. Die Anleitung enthält 80 Seiten, da war ich schon etwas geflasht. Sehr angenehm ist, dass die NZ bereits enthalten ist. Bei meiner angeschnittenen Kragenweite erfolgte das Nähen sehr zügig.

Mein Kopf raucht inzwischen, ich denke nur noch in Alegras. Für Untendrunter habe mir noch schnell ein Tube-Top nach Frau Liebstes genäht.

Alegra1Alegra2Alegra3Alegra4

Schnittmuster: Alegra von Milchmonster und Tube-Top von Frau Liebstes (freebie)

Stoffe: Sweat vom Stoffmarkt, der Kragen Putzlappenpaket von Trigema und Viskosejersey von Stoff und Stil

Verlinkung: Rums

Die „vergessenen“ Taschen-eBooks von Farbenmix

Ich muss gestehen, ich habe einen neuen Taschen-Liebling, die Markttasche von Taschenspieler II. Als ich den Kokka Stoff mit den lustigen Hunden darauf sah, war mir klar, es wird eine Markttasche. Sie ist nicht nur praktisch bei spontanen Einkäufen und bei Besuchen von Schwimmbädern, sondern sieht auch mega cool aus, wie ich finde. Sie ist optimal für unseren Urlaub.

Zusätzlich zu der aufgesetzten Tasche am Außenstoff habe ich noch aus dem Reststoff die kleinen Taschen im Inneren hinzugefügt. Der äußere Taschenboden ist aus Leder.

Markttasche1Markttasche2Markttasche3Markttasche4Markttasche5

Schnittmuster: Taschenspieler II von Farbenmix

Material: Außenstoff; Reißverschluss, Taschengurt von alles-für-selbermacher, Leder von Leder Reinhard in Pfullingen und der Innenstoff aus dem Privatfundus, Vlieseline H250 und H200

verlinkt zu die vergessenen Taschen-E-Book Sew Along

Summ-Summ / das Jahr von Bienen und Wespen

das eine Meterchen Biene Maja liegt schon länger auf meinem Stoffstapel und lange wusste ich nicht was ich daraus nähen sollte. Ehrlich gesagt, die Leuchtkraft und die Musteritensität überforderten mich etwas. Da ich gerade ein besonderes Bedürfnis habe, meine  Muster-Stoffbestände gnadenlos zu reduzieren, kam die grüne Biene Maja unters Messerchen. Kurz im Netz nach dem angedachten Schnittmuster gesucht und voilà. Das Kleidchen ist genau so geworden wie ich es mir vorgestellt habe. Bei dem schlichten Schnittmuster, das übrigens kostenlos gibt, kommt das Stoffdesign besonders gut zur Geltung. Hier wie immer die wichtigen Details:
  1. Der Kauf des Schnittmusters, obwohl es kostenlos ist, erfolgt die Abwicklung über eine Downloadseite. Eine Anmeldung ist erforderlich, der Download ist unkompliziert.
  2. Der Druck erfolgt problemlos, es empfiehlt sich erst die richtige Größe zu ermitteln und dann die erforderlichen Seiten zu drucken. Die Maße vom fertigen Kleidungsstück ist im Blog gelistet.
  3. Die Anleitung ist im Download nicht enthalten, aber ein bebilderter Schritt für Schritt Tutorial im Blog enthalten. Das Kleidchen lässt sich in 20 Min. nähen. Meine Tochter ist 105cm groß und genäht ist das Kleid für 3-4 Jährige. Passt.
Wünsche euch eine schöne wespenfreie Woche.
Biene1Biene2Biene3

Stoffe: Eigenproduktion Biene Maja von Stoff und Liebe sowie Maxidots in gelb

Schnittmuster: Racerback

verlinkt zu creadienstag und Meitlisache