Shabby auf Keilrahmen...

 ...war meine persönliche Herausforderung und eine weitere DT-Arbeit für den Scrapbook-Online-Verlag. Dieser Stil hat mich schon länger gereizt und als ich die Basics - Papiere gesehen habe, musste ich einfach den Schritt wagen und etwas Neues ausprobieren. Es hat unheimlich Spaß gemacht rumzuschmieren und zu sprühen und zu wischen. Zum Glück sind die Farben abwaschbar, sonst würde ich ja selbst im Shabby-Style durch die Welt laufen.
Einen Tipp für die, die es nicht wissen. Das Papier klebt nicht so recht auf der Leinwand, daher zur endgültigen Befestigung einen Leimkleber verwenden.


 
 
Material: Papier: Manila Basic Grey, Making Memories und eine rausgerissene Seite aus einem Buch
Cardstock: Für den Ausdruck des Bildes CS in weiß verwendet
Stamps: Ali Edwards und 7Gypsies
Sticker: 97% complete / Family von 7Gypsies
Alpha: Thickers Cream Soda white
Mini roses türkis und Fairytale Roses creme
Glimmer Mist türkis und suede
Distress Ink Walnut Stain, Old Paper und Kaffee (zur Alterung des Papieres)
und natürlich ein Keilrahmen

Kommentare :

  1. WOW, das LO ist der hammer! ich liebe diesen stil! ich kann das gar nicht genug ansehen. sooooo wunderschön! hoffentlich zeigst du mehr in diesem style :)

    LG Felicitas

    AntwortenLöschen
  2. Wow, na das is ja super, gefällt mir total...sehr sehr schön.

    gruß Kati

    AntwortenLöschen
  3. Dein Keilrahmen gefällt mir Super gut, ich mag die Papiere von Basic Grey sehr...
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  4. oh schön schön schön...das ist ja wirklich zauberhaft schön. So viele kleine Details... wirklich toll

    AntwortenLöschen
  5. wow, das ist ja sooo ein geniales Werk. Bin ganz begeistert.

    LG Anja

    AntwortenLöschen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia