Urlaubsmini in der Tasche

ja, ihr lest es richtig, ich habe seit langem etwas gescrappt und zwar unseren Stadtausflug in die süße italienische Stadt, namens Chioggia, Im Sommer 2011, noch mit einem dicken Bauch Smiley.  Ein MIni-Album vom Urlaub hatte ich schon als Geschenk gemacht und dieses war eigentlich auch schon zum Teil zusammengestellt, allerdings fehlte mir damals für die Fertigstellung die Lust.
Jedenfalls hatte mich der Ehrgeiz gepackt und so ist dieses Mini, trotz 2 Elternabende in dieser Woche, entstanden. Es ist mit einer BIA gebunden. Für das Cover habe ich ein Bild, das mir unheimlich gut gefällt, auf eine T-Shirt-Folie gedruckt und auf Canvas aufgebügelt. Da ich nicht so recht wusste, wie ich das Album mit dem Cover “verheiraten” soll, entstand eine kleine Tasche mit einem Reißverschluss. Da ich das nicht von Anfang an geplant habe, ist das Täschchen etwas zu knapp bemessen, aber das Album geht gerade noch so rein. Fürs Album habe ich die französischen Papiere von 4heures37 verwendet. Hier kommen die Bilder, sorry für die bescheidene Bildqualität.
chioggiacoverchioggiacoverdetailchioggiainnen1chioggiainnen2chioggiainnen3chioggiainnen4

Kommentare :

  1. ....einfach wuuuuunderschön.....

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. die lange pause war zwar unschön - aber dafür, ist das hier der kracher... super schön

    AntwortenLöschen
  3. Voll cool. Einfach richtig cool!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe dich auch schon vermisst, dafür ist es umso schöner wieder von dir zu lesen.
    Das Minibook ist genial!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia