lang ist es her, ...

dass ich hier gepostet habe, aber irgendwie herrscht bei mir eine gewisse Lustlosigkeit und da man seine Muse nicht erzwingen sollte, habe ich das dritte Buch, Vergebung von Stieg Larsson gelesen. Das Buch ist super spannend gewesen...und leider schon ausgelesen.

Kommen wir nun zum Wesentlichen. Bekannte von uns haben eine sehr süße Tochter Aalyah bekommen. Diesen großartigen Anlaß habe ich genutzt und einen Bilderrahmen gewerkelt. Ich muss sagen, es scheint gerade wie verteufelt zu sein, einen Holzrahmen zu finden und dann noch in weiß gleicht schon einem "Sechser im Lotto".  Eher zufällig sah ich einen blauen Rahmen bei DM und habe ihn zum Testen mitgenommen. Das Abschleifen der Farbe ging zügig, ist aber dennoch etwas nervig. da muss frau wohl durch und fertig sieht der so aus. Die Beschenkten waren total begeistert und ich finde, dass man nie genug von schicken Bilderrahmen haben kann. (Klick und die Bilder sind groß)

 

1 Kommentar :

  1. Da wäre ich aber auch begeistert, das sieht einfach zuckersüß aus!
    LG, Elena

    AntwortenLöschen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia