Lorelei

Aktuell macht es mir unheimlich viel Spaß meiner Schnecke Kleider zu nähen. Naheliegend ist auch, dass man da an einer Lorelei nicht vorbei kommt. Die Stoffauswahl war schnell getroffen und in der nötigen Größe zügig genäht. Nur das Binden des Oberteils überzeugt mich nicht. Richtige Träger über Kreuz am Rücken wären vermutlich geeigneter. Trotz des Sonnenscheins letzte Woche wurde das Kleidchen nur zum Posen angezogen.

Das Oberteil ist oben rum noch etwas zu groß, (auf Zuwachs genäht) an der Seite habe ich einen Reißer angebracht, der von Ihnen verblendet wurde, damit ja nichts eingeklemmt wird oder kratzt.

Passend zum Kleidchen entstand auch der Sonnenschein-Hut mit einer Diva-Krempe nach Schnabelina. Für die bessere Stabilität habe ich an die Krempe des Innenfutters zusätzlich Vlies angebracht. Ich finde den so süß, aber beim Nähen bekomme ich vor Anspannung immer Hitzewallungen, da der Hut keine Fehler verzeiht. Ich hoffe unsere neueste Kopfbedeckung erfreut uns länger als nur eine Sommersaison.

Dienstags geht der Beitrag zum Creadienstag und weil das Outfit wieder mal für ein Mädchen ist, kommt es zu Meitlisache.

Lorelei1Lorelei2Lorelei3Lorelei4

Stoffe: Farbenmix, ArtGallery und stickundstyle; Borte von alles-für-selbermacher; Schrägband von traumstaub; Schnitt: Lorelei von Farbenmix und Sonnenschein von Schnabelina

Kommentare :

  1. Das ist vielleicht ne Traumhafte Kombi. Ich bin grad wieder mal hin und weg. Sooooo schön. Hoffentlich ist´s bald warm genug.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Ach herrje wie SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜSS, der Hut dazu... ich kann ja nicht mehr... TOTAL entzückend :)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Total süß!!!!!!!!!!!!!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Version! Der Schnitt steht bei uns auch ganz oben auf der To-Sew-Liste für den Sommer. Ein Mädchentraum!
    Liebe Grüße,
    Maarika

    AntwortenLöschen
  5. super super schön...ich find Lorelay ist so ein tolles Kleidchen aber ich trau mich wegen der Passform und de trägern nicht ran...lg luise

    AntwortenLöschen
  6. Zuckersüß! Jetzt muss der Sommer kommen ;-)
    Hier noch ein Link zur Lorelei : http://ruelliswelt.blogspot.com/2013/06/tutorial-lorelei-mit-gummizugbund.html
    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank, da gehe ich mal gleich schauen :-)

      Löschen
  7. Atemberaubend!
    Jetzt muss es nur noch warm werden!

    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Farben, super Stoffkombi, ein Mädchentraum!!
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Was ein wahnsinnig schönes Kleid ... zum dahinschmelzen schön und dann noch mit so einem Stoffschätzchen ... hach traumhaft mit Hut und der süßen Borte und Dein kleines Mädchen ist einfach nur zuckersüß!

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  10. Oh mein Gott ! Ist das zuckersüß ! Und vor allem in Kombination mit dem Diva-Hut ! Herrlich !!!!!!!

    AntwortenLöschen
  11. Das ist wieder so bezaubernd geworden. Auch der Hut passt einwandfrei dazu. Wunderschön.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Post ist zwar schon ein paar Wochen alt, aber ich bin beim Googeln nach Lorelei bei dir gelandet. Ich finde diese Version mit den Stoffkombis wirklich atemberaubend! Das dunkel abgesetzte Band sticht sowas von hervor - ich bin echt geplättet... Und dieser Hut dazu - mir fehlen die Worte... Ich bin bisher um dieses Schnittmuster herumgekommen - aber nachdem ich beim 2. Googeln nach Lorelady schon wieder hier gelandet bin und die Version von dir gesehen habe, ist es nun passiert - ich habe gestern die beiden Ebooks gekauft ;-)
    Und was soll ich sagen: beim Googeln nach der Beach Bag bin ich schon wieder hier gelandet... Du nähst so schöne Sachen - hier bleib ich gleich mal und stöber noch ein bisschen...
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia