Ein Top für mich nach Stoff & Stil

Beim Durchblättern des Kataloges von Stoff & Stil, wurde ich immer wieder vom gleichen Modell angesprochen. Besonders gefiel mir, dass das Top mit undehnbaren Stoffen kombiniert wird. Die passenden Viskosestoffe liegen schon länger hier und nun habe ich das passende Schnittmuster gefunden. Bevor ich allerdings das Schnittmuster bestellen konnte, musste ich zuerst die passende Größe ermitteln. Das SM wird nur in einer Größe geliefert.

  1. Die Anleitung ist sehr kurz und nicht besonders verständlich. Für blutige Anfänger nicht empfehlenswert
  2. Das Schnittmuster besteht aus einem Top und einer Hose. Es ist aus Vlies fertig vorgestanzt. Sehr praktisch, wenn man die richtige Größe bestellt hat. Die NZ ist im Schnitt enthalten.

Die Internetrecherche gab wieder mal nicht viel her. Das Ausmessen ergab bei mir die Gr. 46, die ich dann auch tatsächlich bestellt hatte, in echt trage ich 2 Nr. kleiner. Das SM war dann leider in der Tat zu groß für mich. Daher habe ich beim Zuschnitt  2cm weniger im Bruch berücksichtigt. Wegen dem undehnbaren Vorderteil durfte der Halsausschnitt nicht zu eng ausfallen, sonst hätte der Kopf nicht durchgepasst. Das fertige Ergebnis überzeugt und ich trage es sehr gerne.

Top1Top2Top3

Stoffe: Jersey von Stoff und Stil und Stoff Kamera Liebe – Gruppe

Schnittmuster: 20038 Stoff und Stil

verlinkt zu MMM

     

Kommentare :

  1. Toller Schnitt und wunderschöne Farben!
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Das ist Dir super gelungen! Ich mag solche Shirts auch sehr, bei denen nur der Rücken aus Jersey ist. Schade, dass die Schnittmustergröße nicht passte - ich finde das Ermitteln der richtigen Größe auch immer schwer, auch mit fachlicher Unterstützung ist das schon schief gegangen. Aber Du hast es ja gut gerettet!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia,

    erst einmal ein wirklich schickes Shirt hast Du Dir da genäht, tolle Farben und das wichtigste, DU trägst es gerne, so sollte es ja auch sein. Aber der Rest den Du schreibst, ist genau der Grund, warum ich so selten für mich nähe. Wenn man nicht gerade Idealmaße hat und sich dann nach langem hin und her und stöbern im Netz endlich für einen Schnitt entschieden hat, dann möchte man natürlich auch, dass er auf Anhieb sitzt. Ich würde mal sagen, trotz falscher Größe hast Du Dir letztlich ein wirklich tolles Shirt gezaubert. Darf man das dann eigentlich dort reklamieren? Also, wenn man sich vermisst und die Größe ermittelt hat und es dann zu groß bzw. zu klein ist, ist das schon ziemlich ärgerlich oder?

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Sandy

    AntwortenLöschen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia