Ein Lieblings-Vokuhila

Ich gehe das Thema nun sehr ernsthaft an und nähe immer mehr für mich selbst. Anfangs fühlte ich mich in den selbstgnähten Sachen im Büro etwas unwohl. Inzwischen muss ich sogar feststellen, dass ich etwas traurig bin, wenn die Lieblingsstücke in der Wäsche sind. Auch, wenn ich bei den Kids bunte kindgerechte Kleidung sehr gerne mag, so fühle ich mich in gedeckten Unifarben doch am wohlsten.
Als ich das Shirt von Burda in der Vorschau sah, habe sie mir gleich am ersten Tag gekauft und sehr schnell dieses Shirt genäht. Die technische Zeitung mit den Brsutabnähern war sehr vielversprechend. Vorne ist etwas kürzer, hinten mit Kellerfalte und so lang, dass der Popo komplett verdeckt ist. Momentan ist das mein Liebslingsoutfit.
BurdaShirt1BurdaShirt2BurdaShirt3BurdaShirt4

Schnittmuster: Burda 2/2016 Nr. 103

Jersey von dresowka indigo

verlinkt zu MMM und sewityourself

Kommentare :

  1. Liebe Julia,

    das steht dir hervorragend. Ein schöner Schnitt den ich mir wohl auch genau so im Geschäft gekauft hätte.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt gefällt mir sehr gut, die Kellerfalte am Rücken ist ein sehr raffiniertes Detail. Kannst du noch den Backlink zum MMM einfügen?
    LG
    Karin für das MMM Team

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt steht dir gut! Tolles Basic-Shirt, totzdem hat es etwas besonderes an sich! Toll!
    LG Stefi

    AntwortenLöschen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia