Kokeshi-Doll-Drama

Manoman, dieses Kleid hat mich richtig geärgert und mir soviel Zeit gestohlen. Das Vorderteil habe ich 3-mal aufgetrennt und neu zusammengesetzt. Ich hatte hier gepostet, mit welchem Problem ich konfrontiert war.

Das Vorderteil kippte nach vorn und der Beleg schaute heraus. Ich habe den Beleg herausgetrennt, mit Vlieseline verstärkt und in den Falteninneren das Vorderteil mit dem Beleg verbunden. Leider erfolglos, man sah den Beleg immer noch bzw. das gesamte Vorderteil kippte nach vorn. Voller Frustration war ich nun für ein Unterkleid bereit. Ich musste es mir beweisen, dass es nicht an mir lag *lach*.

Und was soll ich euch sagen, ich habe es geschafft. Tschaka. Ich fühle mich großartig. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die sich über mein Problem Gedanken machten und mit Tipps unterstützten.

Und nun kurz zum Kleid. Ich habe es in Gr. 92 genäht, bei dem Schnitt hätte vermutlich auch eine Gr. 86 getan. Bin nun gespannt, ob wir es schaffen das Kleid überhaupt noch anzuziehen, den es sieht sehr ballonartig aus.

Wünsche euch einen guten Start in die Woche.

Kokeshi-Doll1Kokeshi-Doll2Kokeshi-Doll3

Oberstoff: Hilco über dawanda, Unterkleid aus einem kleinen Stoffladen

Kommentare :

  1. Sieht soooo Süss aus, ich mag es gerne wenn es ballonartig fällt, gerade bei den kleinen...

    ...ja so manche Teilchen, die rauben einem den letzten Nerv ;)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, das kenn ich, wenn Teile so widerspenstig sind. *nerv* Aber schaut doch jetzt echt goldig aus ! GlG Heike

    AntwortenLöschen
  3. jetzt siehts aber ganz toll aus!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Oh soooo eine süße Maus und sooo ein süßes Kleidchen :)

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  5. das hat sich aber auch gelohnt!

    nur so am rande: solche späßchen habe ich auch hin und wieder, also bist du nicht allein ;-)

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  6. Maaa das ist aber so lieb geworden ! Da hat sich das ärgern wenigstens ausgezahlt, gell!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia