Lieblingshemd

Da der  Sohnemann vom letzten Outfit der Schwester voll angetan war und sich das gleiche wünschte, entschied ich mich für eine jungstaugliche Variante. Die Wahl fiel sofort auf das Lieblingshemd von Erbsenprinzessin. Gesagt, getan, zugeschnitten und genäht. Das E-Book hat mich erst mit seinen 34 Seiten etwas erschreckt, aber da ist jede einzelne Bewegung bebildert, daher keine Angst. Das Hemd ist gut an einem Abend (für mich) zu nähen.

Der Sohnemann und die Mama sind glücklich, die restlichen Familienmitglieder sind eher zurückhaltend, aber seht selbst. Dies ist übrigens auch mein erster Beitrag zu made4boys.

Lieblingshemd1Lieblingshemd2Lieblingshemd3

Nähzutaten: Lieblingshemd von Erbsenprinzessin, Bubblestar und Knöpfe aus dem Scrapfundus (Basic Grey)

Kommentare :

  1. oh wie schön! Sieht wirklich toll aus...die Knöpfe...herzallerliebst!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt uns supergut! Wir sind übrigens auch dabei bei made4boys! :-)

    glg
    Susanne & Rosita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Julia, danke für deinen lieben Kommentar zu meinem heutigen Post! Schön, wenn ich Erfahrungen weiter geben kann...
    Und ich musste lachen: Deine Kleine hat zu ihrem Geburtstag genau das Trägerröckchen bekommen, dass ich meiner jüngsten Enkelin letztes Jahr zu ihrem ersten genäht habe & das "Cherry"- Shirt ist einer meine Lieblingsschnitte (habe gerade zwei aus Nicky zugeschnitten ohne Halsrüsche - werde berichten!)
    Da wir doch etwas gemeinsam zu haben scheinen, hab ich mich auch gleich mal als Leserin eingetragen.
    Einen guten Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja mal genial aus :o) und die bunte knopfleiste, süß :o)

    AntwortenLöschen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia