Hannah

ist nicht der Name meiner Kleinen, sondern der Tunikaschnitt von Farbenmix. Diese Tunika sah ich bereits letztes Jahr auf dem Stoffmarkt in Ludwigsburg und war sofort in sie verknallt. Leider beginnt der Schnitt erst ab 86/92, diese Größe entspricht einer 2-Jährigen. Was tun? Noch ein weiteres Jahr warten, hatte ich keine Lust mehr. Also verkleinern war angesagt. Symmetrisch zu anderen Größen verkleinert und den Stoff angeschnitten, eine Stickerei von Kleiner-Himmerl-Design drauf und fertig ist die Bluse. Die Ärmeln sind wieder mal mit einer Paspel und der Saum mit einem Schrägband genäht. Obwohl der Schnitt mit seinen Raglanärmeln sehr simpel ist, ist das Verarbeiten eine Herausforderung, die Ausdauer erfordert, zumindest bei mir. Daher wird schon noch einige Hannahs geben, aber vermutlich nicht bald. In diesem Sinne eine schöne Restwoche noch.

hannah1hannah2hannah3

Kommentare :

  1. ich mag hannah sehr und auch deine umsetzung gefällt mir!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß ! Sowohl Hannah als auch die kleine Hannah-Trägerin. Meiner Maus sind die FM Schnitte meistens auch noch zu groß, da bleibt dann auch leider nur verkleinern. Mir gefällt deine Hannah sehr gut.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia