Ein Kapuzenshirt

darf ab nun den Großen durch die kalte Jahreszeit begleiten. Ging relativ schnell zu nähen, nur die Außenkapuze hatte mich anfangs geärgert. Das Shirt ist mit den Bügelbildern vom Discounter aufgepeppt. Den runden Bepper habe ich allerdings zwischenzeitlich abgezogen und weiter oben platziert. Der Saum ist um ca. 4 cm, als angegeben, verlängert, weil sich die Stoffkante beim Zuschneiden so bl*d eingerollt hatte. Da muss ich eben die Länge bei den Sweatshirts immer kontrollieren. Ich sehe schon, für die knappe Bandito sieht es ab nun eng aus.
Da der Sohnemann sich vehement weigert gekaufte Shirts anzuziehen, werden in naher Zukunft noch einige Shirts kommen. Die Stöffchen sind bereits mit freundlicher Genehmigung des künftigen Trägers bestellt. Smiley
Kapuzenshirt1
Kapuzenshirt2

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia