Shööööööörts

Für den Großen habe ich einen neuen Shirtschnitt Nr. 24, Tooth Troll aus der Ottobre 3/2012 ausprobiert. Auch wenn es auf den Ottobre-Bildern (zumindest für mich) so nicht ausschaut, aber dieses Shirt ist ideal für Spargeltarzane; schlank und lang. Ich habe die Shirts ohne Änderungen in Gr. 110 genäht. Für den Ausschnitt verwendete ich allerdings die Sunje-Methode, quasi zur altbewährten Methode gegriffen.

Mehr gibt es zu dem Schnitt nicht zu sagen, außer dass das Tooth Troll den Xater von dem Thron der Lieblingsschnitte gestoßen hat. Sogar der eher sonst zurückhaltende Papa hat ein positives Feedback zu den neuen Kleidungsstücken abgegeben. Nun wünsche ich euch für morgen einen Schönen Vatertag :-)

Wikishirt1Wikishirt2Zirkusshirt4Zirkusshirt5

Stoffe von Lillestoff und Astrid; Bündchen Stof und Stil und Hilco

Kommentare :

  1. Toll! Wunderschöne Shirts hast du gezaubert!
    lg Carina

    AntwortenLöschen
  2. Wieder mal echt schön geworden. Hab beide Stoffe auch noch in meinem Stoffschrank liegen. Kannst du mal bitte beschreiben, wie du den Ausschnitt genau genäht hast, denn Sunje hab ich leider nicht ?! Würde so gern mal einen vernünftigen V-Ausschnitte hinbekommen ... meine sehen immer vermurkst aus ! LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike, hast du vielleicht auch eine E-Mail-Adresse für mich. Da kann ich beim nächsten Shirt Fotos machen und dir dann zumailen, falls die folgende Beschreibung nicht verständlich sein sollte.
      Das Halsbündchen ca 4-5cm breit zuschneiden. Rechts auf rechts legen und in die Enden eine V einschneiden und dann zusammennähen. Beim Aufklappen hast du schon ein V-Ausschnitt. Der schwierigste Tel kommt jetzt. Die Spitze vom Bündchen an die Spitze des Ausschnitts anstecken, dann etwas vom Bündchen links und rechts fixieren und mit der NäMa absteppen. Das Bündchen nach oben klappen und kontrollieren ob die Spitzen übereinander passen. Dann das Bündchen mit der Ovi an das Shirt anbringen.

      Löschen
  3. Mensch schauen Die klasse aus!

    AntwortenLöschen
  4. Dein Shirt - Tipp ist für Enkel Nr. 2 Gold wert. Bei dem ändere ich zu viel an den Schnitten.
    Und über meine Erwähnung hab ich mich sehr gefreut ( und über das Shirt sowieso ).

    AntwortenLöschen
  5. Hah, den Schnitt hab ich auch schon genäht. Letztes Jahr als Krokodilshirt, er passt zum Glück immer noch, knapp. Ja, er ist schmal, allerdings hatte ich nicht so die Vergleiche.
    Die Wickinger sind toll, brauch ich auch mal noch...
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Super schöne Shööööööörts ;)))

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  7. toll die shörts ;-) und auch dein model i;-)

    glg diana

    AntwortenLöschen
  8. Also in Grau ist der Stoff ja der Hammer! Hach, wie toll sind die Shirts denn?! Super schön geworden! Sei lieb gegrüsst, Nadine

    AntwortenLöschen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia