Premiere meines Me-Made Mittwochs

Bevor es hier komplett alles auf Wintermodus umgestellt wird, zeige ich euch noch ein Kleidchen, das ich unbedingt noch vor dem Urlaub nähen musste. Als Einstieg dachte ich mir, dass eine Lorelady genau das richtige ist.

Wie üblich sind die Schnitte von http://jolijou.de/ sehr simpel und genau darin liegt mein Problem. Ich bin nicht symmetrisch und lediglich eine Angabe von der Unterbrust reicht mir leider nicht aus. Daher habe ich den Unterbruststreifen in Gr. S und das Oberteil in Gr. L zugeschnitten. Leider ist diese Rechnung nicht wirklich aufgegangen und so musste ich den Streifen ordentlich enger (noch weniger als XS) machen und oben rum, hätte vermutlich eine M auch gereicht. Was soll’s das Kleid ist nicht perfekt, aber ich mag die Farben und so wie es mir steht. Ich werde den Schnitt auf jeden Fall wieder nähen :-)

Und jetzt gehe ich mal schauen was die anderen Mädels so gemacht haben, ich hoffe, dass ich bald wieder dabei sein kann.

Lorelady1lorelady2lorelady3

Kommentare :

  1. Zauberhaft Dein Kleid ♥
    Wünsch Dir einen schönen Tag
    allerliebste Grüße
    die Tanja

    AntwortenLöschen
  2. WOW, WUNDERSCHÖN ein ganz ganz tolles KLEID; und du schaust sooooo toll aus!!!

    Die Bilder sind auch sooooo schön!!!

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. ein wunderschönes Kleid!!

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  4. schick schick :-)
    und vor der Kulisse - ein Traum...-
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  5. Vor allem das Detailbild ist der Hammer. Ein schönes Kleid! LG, Noctua

    AntwortenLöschen
  6. wow!!!!!!!!!!!!!!! Traumhaft schön!!!! Alles in allem PERFEKT!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen

Vielen, vielen DANK, dass Ihr auf meinem Blog vorbeischaut und kommentiert! Ich freue mich ungemein über jeden einzelnen Kommentar von euch. Falls ihr mir eine Frage stellt, antworte ich euch so schnell wie möglich hier im Blog. Falls ihr die Antwort per E-Mail wünscht, hinterlasst mir eure Adresse.

Liebste Grüße
Julia